Mannschaftsspielplan

 

nächsten Termine

22 Okt 2018
Training von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Kunstrasen (Platz 3) Scharbeutzer Straße 23
25 Okt 2018
Training von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Kunstrasen Laufbahn (Platz 2) Scharbeutzer Straße 23
28 Okt 2018
14. Punktspiel gegen FC Dynamo 1 (Anpfiff um 15:00 Uhr)
Kunstrasenplatz, Scharbeutzerstr. 3, Scharbeutzer Str. 23, 22147 Hamburg
29 Okt 2018
Training von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Kunstrasen (Platz 3) Scharbeutzer Straße 23
01 Nov 2018
Training von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Kunstrasen Laufbahn (Platz 2) Scharbeutzer Straße 23
04 Nov 2018
15. Punktspiel gegen Farmsen 3 (Anpfiff um 10:45 Uhr)
Kunstrasenplatz, Farmsen 1, Berner Heerweg 189, 22159 Hamburg
05 Nov 2018
Training von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Kunstrasen (Platz 3) Scharbeutzer Straße 23
08 Nov 2018
Training von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Kunstrasen Laufbahn (Platz 2) Scharbeutzer Straße 23
11 Nov 2018
16. Punktspiel gegen Alstertal-Langenhorn 3 (Anpfiff um 10:45 Uhr)
Kunstrasenplatz, Beckermannweg Platz 2, Beckermannweg 23, 22419 Hamburg
12 Nov 2018
Training von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Kunstrasen (Platz 3) Scharbeutzer Straße 23
15 Nov 2018
Training von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Kunstrasen Laufbahn (Platz 2) Scharbeutzer Straße 23
18 Nov 2018
17. Punktspiel gegen Störtebeker SV 1 (Anpfiff um 14:00 Uhr)
Kunstrasenplatz, Scharbeutzerstr. 3, Scharbeutzer Str. 23, 22147 Hamburg
19 Nov 2018
Training von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Kunstrasen (Platz 3) Scharbeutzer Straße 23
22 Nov 2018
Training von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Kunstrasen Laufbahn (Platz 2) Scharbeutzer Straße 23

21.10.2018 13. Punktspiel gegen Stapelfeld 2 10 zu 0 gewonnen

2. Pokalrunde gegen Condor 4 5 zu 3 nach Elfmeter-Krimi

Durchmarsch ! 4. Herren steigt auf und wird 3. Herren!

Eben noch BZL-Meister der A-Junioren und jetzt gleich der direkte Aufstieg im ersten Jahr des Herrenspielbetriebs. Die 4. Herren hat Ihre "Mission erfüllt". Glückwunsch an das Team und den Trainerstab mit Meik Wismann und Dirk Lorenz und viel Erfolg bei den nächsten Missionen. Bei soviel Teamspirit geht da noch mehr ! Let's go !
 
Rahlstedt, 27.05.2018 Jörg Giese
 
 

Hinrundenfazit!!!

Rahlstedt, 06.11.2017

 

Als erstes möchte Ich meiner Mannschaft, meinem Team ein ganz großes Kompliment schenken. Die Leistung die sie in dem letzten Jahr abgerufen haben einfach grandios Hut ab. Wir sind als geschlossene (komplette) Mannschaft aus der A jugend in die HERREN hoch gegangen. Haben seit Februar 2017 nicht einmal eine Pause gehabt, sondern haben voll durch gezogen. Sind in der A Jugend Staffelmeister geworden und bis ins Pokalfinale gekommen was wir, dann leider zurecht verloren haben. Aber man kann schon sagen ein schöner Abschluss aus der Jugend in die HERREN. So ging es auch dann sofort weiter. 5 Tage Trainingscamp voll durch gezogen was uns sehr viel Spass gebracht hat.

Dann kam unser erstes Freundschaftsspiel gegen den Osteinbeker SV was wir erstaunlicher Weise mit 12:2 gewonnen haben. Mit grandiosen Fussball. Das erste mal Herren gespielt und dann so ein Ergebnis hingelegt zu haben. WOW.
Dann fing unsere Saison an: Erster Gegner war die 5. von Paloma, welches wir dann auswärts mit 5:1 gewonnen haben. Möchte nicht jetzt von jedem einzelnen Spiel berichten, aber im großen und ganzen kann man wirklich stolz drauf sein was wir bis jetzt abgeliefert haben. Also von 14 Pflichtspielen konnten wir 11 Spiele für uns entscheiden. 1 Unentschieden und leider 2 verloren. Aber was uns noch stolzer macht ist das wir immernoch ungeschlagen auf heimischen Rasen sind, mit 8 Siegen.
Wir haben in der Staffel ein paar wirklich gute Gegner. Wir dachten zuerst in der Kreisklasse wird kein ordentlicher fussball gespielt aber im Gegenteil es sind sehr starke Mannschaften dabei die richtig guten Fussi spielen. Nicht umsonst ist unser Nachbar der Barsbütteler SV 2 Herren Herbstmeister Glückwunsch von unserer Seite aus. Aber natürlich wollen wir alles dafür tun es jedem Gegner so schwer wie möglich zu machen um oben mit zu spielen. Wir wollen natürlich mit um den Aufstieg kämpfen! Denke es wird eine spannende Rückrunde. So genug gesabbelt. Jungs bin stolz auf euch! Weiter so!
Auch wenn der Alte Mann (Trainer) ab und zu aushelfen muss. Das was wir erreicht haben bis jetzt einfach TOP. Nur der RSC
Am kommenden Sonntag startet auch schon die Rückrunde und wir empfangen auf Heimischen Rasen die 5. Herren von Paloma.

#NurderRSC #MissionAufstieg #NieohnemeinTeam
 
Meik Wiesmann Trainer der 4.Herren
 

Kreisklassen-Krimi endet 5:4

Rahlstedt, 17.09.2017

Fußball-Dramatik in absoluter Formvollendung beim Spitzenspiel unserer eben noch A-Jugendlichen, jetzt aber bereits 4. Herren gegen das Team aus Barsbüttel. Gekämpt ! Zurückgelegen. Moral bewiesen. Zurückgeschlagen. Kurz vor Ende belohnt worden mit dem 4:4. Und wenn dann in der Nachspielzeit ein beherzter RSC'ler den Ball aus 45 m zum 5:4 in den generischen Kasten hämmert, kann man ungefähr erahnen was los war an der Scharbeutzer Str. ... Glückwunsch Jungs. Der Dreikampf um die Tabellenspitze ist eröffnet. Wir drücken die Daumen.

Giese (RSC)

 

Souveräner 5:1 Auswärtssieg in Bramfeld sichert Einzug ins Pokalfinale  

Rahlstedt 06.06.2017

Alle vorherige Aufregung bei unserem Trainer Meik Wismann war unbegründet, denn seine Jungs steuern weiter in Richtung Vereinsgeschichte und können weiter vom Double träumen. In allen Mannschaftsteilen komplett überlegen wurde nach einigen vergebenen Chancen in der Anfangsphase der 0:1 - Rückstand unbeirrt zur Kenntnis genommen, um danach dann mal ernst zu machen. Der Ausgleich mit dem Halbzeitpfiff und der 2:1- Führungstreffer nach Wiederanpfiff rückte die spielerische Überlegenheit wieder ins rechte Licht. Weitere Chancen und schöne Tore folgten, sodass der Sieg durchaus noch hätte höher ausfallen können. Glückwunsch an alle und Trainerteam Wismann, Lorenz und Kintgen. Ab ins Finale. Hier dann mit noch mehr als den ohnehin schon stark vertretenen RSC-Fans. Damit auch Note "sehr gut" für den Fanblock. Weiter so ! Es stehen in der nächsten Woche viele wichtige Spiele an. Auf gehts !

Giese (RSC)

2. A sichert die BZL-Meisterschaft

Rahlstedt, 13.05.2017

Die Rahlstedter Festspiele gehen weiter. Auch die 2. A von Meik Wismann und Dirk Lorenz rundet Ihre letzte Saison als Juniorenteam perfekt ab. Das entscheidende Auswärtsspiel konnte mit 4:0 gewonnen werden und der Titel gesichert. Obwohl, fehlt da nicht noch die Kirsche auf der Torte ? Richtig, erstmals könnte RSC-Geschichte geschrieben, und ein Double eingefahren werden. Am 06.06.2017 steht das Team im Pokal-Halbfinale gegen den Bramfelder SV, Anstoß 18:30 Uhr Ellernreihe. Wenn das kein Grund ist vorbeizuschauen und anzufeuern. Auf geht's RSC. Herzlichen Glückwunsch zum Titel Männer und Danke dass Ihr dem Verein als 4. Herren erhalten bleibt ... sagt der Vorstand und die Jugendleitung.

Giese (RSC)